Vertrauen durch Glaubwürdigkeit

Nutzen Sie mit Pressearbeit die Reichweite der Medien, um Ihre Botschaften glaubwürdig an Ihre Zielgruppen herantragen zu lassen. Ich finde für Sie die passenden Themen und Storys, die Print- und Online-Redaktionen für Ihre Sache begeistern.

Lassen Sie Ihre Botschaften von Dritten transportieren!

Die Arbeit mit Medienvertretern ist essentiell, um Ihre Reputation aufzubauen und eine große Zahl von Menschen damit zu erreichen. Journalisten als Multiplikatoren sind die wichtigsten Partner der PR.

Pressearbeit ist der Dialog mit Journalisten, wichtigen Verteilern Ihrer Botschaften- Lokal, regional oder im ganzen deutschsprachigen Raum. Im Vergleich zu Ihrer Website oder beispielsweise Ihren Produktinformationen besitzen Aussagen anderer über Sie wesentlich mehr Glaubwürdigkeit. Deshalb sind Presse-Veröffentlichungen für Sie enorm wertvolle Referenzen.

Mit meiner beruflichen Vergangenheit im Journalismus biete ich Ihnen erstklassige Medienarbeit. Ich weiß, wie Journalisten denken und finde exklusive Themen, die passende Darreichungsform für Ihre Botschaften, und ich verfüge über wertvolle Kontakte.

Elemente der Pressearbeit

  • Anfertigung von Themenplänen
  • Erstellen von Pressetexten für Laien- und Fachpublikum (Pressemeldungen, Factsheets, Interviews, Ratgeberformate usw.)>
  • Aufbereitung von Materialien für Pressezwecke>
  • Individuelle Presseverteiler und Kontaktaufbau
  • Organisation von Fotoshootings für Pressefotos
  • Versand von Pressemitteilungen und -materialien
  • Pressekontakte und Journallistenbetreuung
  • Individuelle Bearbeitung von Presseanfragen
  • Interview- und Medientraining
  • Medienbeobachtung zur Erfolgskontrolle
  • Pressetexte
  • Pressemappen
  • Fototermine
  • Exklusivstorys
  • Presse- und Fotomaterialien, Grafiken
  • Pressegespräche und -konferenzen
  • Redaktionsbesuche
  • Journalistenpreise
  • Promi-Interviews
  • Medienrelevante Aktionen
  • Presse(vor)führungen
  • Medienkooperationen
Sie glauben, dass Pressearbeit in Zeiten von Digitalisierung und Content-Marketing keine Relevanz mehr besitzt? Warum Sie sich irren, lesen Sie hier in meinem Blogbeitrag.