Ist der Erfolg von PR messbar?

Woran erkennen Sie, dass die PR-Arbeit Erfolg hat?

Ganz einfach: Wenn Sie damit zufrieden sind. Es gibt für einige Aspekte der PR-Arbeit Methoden, den Erfolg in Zahlen und Grafiken zu fassen. Beispielsweise lässt sich anhand von Leser- oder Zuschauerzahlen messen, wie viele Menschen mit Ihren Botschaften in Kontakt gekommen sind. Oder wie oft Ihre Beiträge im Social Network geteilt wurden, wie viele Menschen Ihre Ausstellung besucht oder Ihr Buch gekauft haben. Entscheidend ist aber, was Ihre Kunden, Vereinsmitglieder oder sonstige Zielgruppen über Sie sagen und wie oft sie das tun. Und das ist oft nur schwer messbar.

Ihre Sichtbarkeit können Sie teilweise in Zahlen fassen. Ob Ihre Botschaften gehört werden, finden Sie im Kontakt mit Ihrer Öffentlichkeit selbst heraus. Sie können es zum Beispiel merken, wenn mehr Menschen Sie ansprechen oder zu ihnen kommen, wenn Sie Rückmeldung auf Ihren Social Media Kanälen erhalten, oder wenn Ihr Produkt sein Image wandelt. Dass Sie diesen positiven Effekt wahrnehmen, ist mein Ziel.

PR Erfolg messbar
Werden Sie gesehen?

Der Idealfall: Ihr Umsatz steigt

Es ist nicht die Regel, aber PR kann unter Umständen auch kurzfristig wirken und Ihren Absatz ganz unmittelbar steigern. Das kann vor allem dann gelingen, wenn Sie mit einem neuen Produkt oder einer innovativen Dienstleistung auf den Markt gehen. PR hilft Ihnen dann idealerweise von 0 auf 100 zu starten. Fragen Sie Ihre Kunden, wie sie auf Sie aufmerksam geworden sind und was sie zur Kaufentscheidung bewogen hat, und Sie können die Wirkung der PR besser einschätzen.

Mit den richtigen Hebeln kann PR sogar manchmal alte Hüte neu erstrahlen lassen und einem älteren Produkt einen neuen Kick in der Öffentlichkeit verschaffen, so dass Sie das an Ihrem Umsatz merken.